DELTA ADVICE GmbH bekommt den Auftrag zum Energie Audit bei der gemeinsamen Klassenlotterie der Länder

Gemeinsame Klassenlotterie der Länder GKL

Die deutschen Bundesländer leben auch von den einnahmen aus dem Glücksspiel. neben den Kasinos gehört auch die Klassenlotterie der öffentlichen Hand. Als Gesellschaft des öffentlichen rechts unterliegen auch die „Glückspieler“ der EnEV und dem EDL-G. Daher sind in dem Geschäftsbetrieb neben allen Reglementarien aus dem Betrieb des Glückspiels auch das Energie Audit regelmäßig fällig, das nächste wieder im Jahr 2020.

"Die Gemeinsame Klassenlotterie der Länder (GKL) ist eine Anstalt des öffentlichen Rechts mit Sitz in 
Hamburg und München. Sie wurde am 1. Juli 2012 mit Zusammenlegung der beiden Staatslotterien 
Nordwestdeutsche Klassenlotterie (NKL) und Süddeutsche Klassenlotterie (SKL) gegründet. Damit entstand 
Deutschlands erster, von allen 16 Bundesländern getragener Lotterieanbieter."

DELTA ADVICE GmbH gewinnt die Ausschreibung zum Energie Audit 2020

DELTA ADVICE GmbH bekommt den Auftrag, nach dem Erstaudit im Jahr 2016 nun auch das Energie Audit 2020 für diese Organisation mit einem nicht-alltäglichen Geschäfts- und Gewinnmodell.

Aus den Umsätzen des staatlichen Glückspiels werden

  • die Gewinnausschüttungen
  • die Kosten und Aufwendungen des Geschäftsbetriebs
  • und die Gewinnabführungen an die Länder

bestrichen.

Uih!

"Das habe ich schon richtig verstanden, jetzt muss ich niemals mehr arbeiten!"

Ich vermute mal, das wird sich nicht Bewahrheiten – auch schön.

 

Unser KundeProjektaufgabeProjektzieleDELTA ADVICE Rolle
  • Gemeinsame Klassenlotterie der Länder GKL
  • Firmensitz in München und Hamburg
  • staatlich organisiertes Klassen-Lotterie-System als Glückspiel
  • bekannt aus Funk und Fernsehen
  • Durchführung eines Energie Audit nach DIN EN 16247
  • Audit Periode 2020
  • beide Standorte in Deutschland
  • Umsetzung der Rahmenbedingungen aus EDL-G, DIN EN 16247
  • Ausführungsbestimmungen der BAFA
  • akkreditierter Energie Auditor bei BAFA gemäß DIN 16247-5
  • Projektdurchführung
  • Vorort Auditierung
  • Identifikation von Einsparpotenzialen
  • Ermittlung des Gesamtenergieverbrauchs
  • Wirtschaftlichkeitsrechnung für Einsparpotenziale
  • Erstellen und Präsentation des Audit Berichts im Management

Energie Ausweis für Nichtwohngebäude – DELTA ADVICE GmbH stellt Energie Ausweise aus

Die Energie-Einspar-Verordnung regelt u.a. auch die Ausstellung von normierten Energie Ausweisen für Wohn- und Nichtwohngebäuden

  • für alle Vermieteten Gebäude
  • alle Gebäude zum Verkauf

Die Mieter und potentiellen Kaufinteressierten haben einen Anspruch auf die Übergabe eines Energie Ausweises für das Objekt/Gebäude.

Ein Energie Ausweis ist ein verbindliches Dokument, welches verarbeitete und bewertete Daten zur Energieeffizienz und zu den anfallenden Energiekosten eines Gebäudes öffentlich ausweist. Damit soll dem Mieter/Käufer ein energetischer Vergleich von Gebäuden als Wohngebäuden oder Nichtwohngebäuden ermöglicht werden. Seit dem Jahr 2009 ist der Energieausweis bei allen Wohngebäuden inzwischen Pflicht. Für eine Vermietung oder den Verkauf des Objektes muss der Energieausweis den potenziellen Mietern / Käufern unaufgefordert bis spätestens bei der Besichtigung vorgelegt werden.

 

 

Normierte Energie Ausweise

  • §16 EnEv 2014 definiert den Energie Ausweis
  • §17 EnEV 2014 unterscheidet zwischen
    • Energiebedarfsausweis (§18 EnEv) – gerade für Neubauten im Planungs- und Ausführungsstadium
    • Energieverbrauchsausweis (§19 EnEv) – gerade für Gebäude in betrieb mit einer energetischen Historie
  • §17 (6) EnEv regelt die Gültigkeitsdauer von 10 Jahren für den Energieausweis
  • §21 EnEv regelt die Berechtigung zur Ausstellung eines Energie Ausweises

 

Energetischer Vergleich des Primärenergieverbrauchs mit Referenzobjekten

In einem verbrauchsorientierten Energie Ausweis werden über standardisierte verfahren die realen Energieverbräuche in der Vergangenheit einzeln aufgelistet und den Referenzverbräuchen von Vergleichsobjekten gegenüber gestellt.

Die ausgestellten Energie Ausweise werden registriert und mit einer Registriernummer versehen, um auch später Manipulationen oder Fälschungen identifizieren zu können. Aus fehlerhafte Ausstellen von Energie Ausweisen nach EnEV 2014 ist mit Bußgeld belegt.

DELTA ADVICE unterstützt belgisches Institut bei Photogrammetrie in Benediktbeuern

Die Unbemannte Luftfahrt erschließt sich seit vielen Jahren immer mehr sinnvolle und nutzbringende Anwendungsfälle in Wirtschaft und Industrie. Eine der „ältesten“ Anwendungen ist die Verschmelzung von Fotografie und Vermessung in Form der Photogrammmetrie aus der fliegenden Kamera. Große und komplexe Bauwerke können damit mit einfachem Aufwand und viel Technologie sehr genau aufgenommen werden.

Ein UAS Team der CSTC aus Belgien kommt nach Bayern und möchte ein historisches Gebäude eines Klosters photogrammetrisch und thermodynamisch „vermessen“. Zum Fliegen einer großen „Drohne“ setzt das Deutsche Luftrecht vorerst noch eine Hürde. Viel Papier ist vorhanden und alle notwendigen Einwilligungen sind vorhanden.

Jetzt braucht es noch einen deutschen "Kenntnisnachweis" zum Fliegen der Drohne.

Da können wir schnell und unkompliziert helfen und leiten die abgesperrten Drohnenflüge auf dem Areal des barocken Klosters.

<iWetenschappelijk en Technisch Centrum voor het Bouwbedrijf
Centre Scientifique et Technique de la Construction

 

Das belgische Institut CSTC arbeit sehr intensiv mit dem vor Ort ansässigen Fraunhofer Institut zusammen,

 "Sehen, verstehen und erfolgreich anwenden"

Das Fraunhofer-Zentrum für energetische Altbausanierung und Denkmalpflege Benediktbeuern des Fraunhofer-Instituts für Bauphysik IBP gibt in der Alten Schäfflerei im Kloster Benediktbeuern durch Forschung, Demonstration, Wissenssammlung und Wissensvermittlung Antworten auf diese Fragen.

Heizungsanlage austauschen – arbeiten wie in der Schlosserei

Technische Bauteile erbringen täglich eine betriebliche Leistung, damit wir es besser, schneller, angenehmer, wärmer oder auch kälter haben. Dabei werden die Bauteile belastet und das geht selbst an so hartem Stahl auf die Dauer nicht spurlos vorüber wie man denken könnt‘.
Irgendwann ist es soweit, auch eine Konstruktion aus Stahl hat das technische Lebensende erreicht. Bei Heizungskesseln ist dies nach der Energieeinspar Verordnung (EnEV) bei 30 Jahren erreicht – dann muss getauscht werden.
Continue reading

E-World in Essen vom 7.-9. Februar 2017 – wir sind mit dabei

Einmal im Jahr trifft sich die Energy&Water Messe zur wichtigsten Leitmesse in Essen – die E-World energy&water 2017.
Vom 7. bis 9. Februar 2017 zeigen die wichtigsten Branchenvertreter das aktuelle Leistungs- und Angebotsspektrum für Kunden und Partner.

Continue reading

Energetische und wirtschaftliche Berechnung und Simulation einer Gas-Absorptions-Wärmepumpe für ein Mehrparteien-Wohnhaus in München

Energieeffizienz und Nachhaltigkeit ist in Zeiten der Energiewende kein Randthema mehr. Die Frage nach der Nachhaltigkeit des eigenen Handelns bewegt nicht nur die großen Akteure auf der Bühne, sondern gerade in vielen kleinen Unternehmen im Mittelstand und im privaten Umfeld. Nur so kann man die Energiewende auch sinnvoll angehen.
Jeder kann einen eigenen kleinen Beitrag zur Energiewende leisten.
Continue reading

Energie Audit bei der größten Spielwaren-Kette in Deutschland – Toys“R“Us

Toys“R“Us ist der größte Spielwarenhändler in Deutschland mit über 70 Filialen

Auch Spielwaren wollen Energieeffizient gehandelt werden – zum Wohle der Kinder, der Eltern und der Umwelt. Toys“R“Us ist die größte Spielwarenfachmarktkette der Welt und betreibt in Deutschland 75 eigene Filialen. Seit 1986 ist Toys“R“Us in Deutschland aktiv, baut und betreibt Einzelhandelsmärkte entweder selbst oder innerhalb Centern.
Continue reading

Präsentation der Ergebnisse des Energie Audits nach DIN 16247 bei Toys“R“Us

Ein Energie Audit durch einen externen Energie Auditor nach DIN 16247 zeigt dem Unternehmen verpflichtend seit 5. Dezember 2015 den aktuellen Stand im energieverbrauch und die gefundenen Energie Effizienzpotenziale in Form eines Detailberichtes und einer Management Präsentation auf.

Continue reading

Energieberatung im Mittelstand durch BAFA bis Ende 2019 gefördert

Die neue Förderrichtlinie wird am 16.12.2015 im Bundesanzeiger veröffentlicht und tritt zum 01. Januar 2016 in Kraft. Das Förderprogramm wird somit übergangslos fortgeführt.

Mittelstand in der EU

Energieberatung für den Mittelstand ist eine Initialberatung für Unternehmen und soll mittelständische Unternehmen durch den Förderbetrag an das Thema Energieeffizienz heranführen und durch erste erfolgreich umgesetzte Maßnahmen Spaß auf mehr Energieeffizienz machen:

  • maximal 250 Mitarbeiter
  • maximal 50 Mio € Umsatz

Continue reading