DELTA IMAGE präsentiert im Schloss Affing

Die Präsentation von Multimedia Inhalten vor Publikum war schon seit 1992 eines der wichtigen Themen im BAYERWALDTEAM, von Hubert Bauer-Falkner und mir. Damals waren der Bayerische Wald und der Böhmerwald die zentralen Themen in unseren Multimedia-Diashows. Die Präsentation von Multimedia-Inhalten ist immer noch ein aktives und spannendes Thema und mit den technisch viel einfacheren Zugängen nach wie vor beliebt.

Die beiden Funk-Mikrofone und das Head-Set für den Referenten liegen bereit. Es kann gleich los gehen.

Heute sind wir für eine Multimediapräsentation im mir bestens bekannten und überaus zauberhaften Schloss Affing, zwischen Aichach und Augsburg gelegen. Continue reading

Von den Alpen nach Norderney in einem Tag – rein elektrisch: DELTA ADVICE unterstützt das Projekt

Die Idee – e-Flight Challenge 2023

Von den bayerischen Alpen bis an die Nordsee, genauer nach Norderney, zu reisen ist nur dann etwas außergewöhnlich, wenn die Reise rein Elektrisch durchgeführt wird. Die Technologien sind inzwischen soweit, dass diese Reise an einem einzigen Tag durchgeführt wird – von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang.

Mit der Bahn fahren, funktioniert eigentlich problemlos.

  • Sonnenaufgang ist in Memmingen um 06:26 Uhr
  • Abfahrt in Memmingen Hbf um 06:32 Uhr mit Bus, RE, ICE, ICE und IC
  • Ankunft in Norddeich Mole um 16:15 Uhr
  • Abfahrt letzte Inselfähre nach Norderney um 18:15 Uhr
  • Sonnenuntergang in Norderney um 20:14 Uhr
Geht das auch rein elektrisch mit einem modernen e-Auto, 
oder sogar mit einem noch moderneren e-Flugzeug?

Das ist die Idee hinter einem entsprechenden Wettbewerb vom 28. August bis 31. August 2023. Seien Sie mit uns hautnah dabei, auf geht’s nach Norderney!

  • Gelingt es dem ELEKTRA TRAINER von Elektra Solar GmbH aus Landsberg mit Uwe Nortmann als Piloten, die Strecke Memmingerberg nach Norderney von Sonnenaufgang bis Sonnuntergang an einem Tag inklusive nachladen der Akku zurückzulegen.
  • Gelingt es den e-Autos von Lucid Air, auf der Straße zeitgleich von Memmingerberg aus vor 18.15 Uhr in Norddeich zu sein, um die allerletzte Inselfähre nach Norderney zu erwischen. Dies mit oder auch ohne Nachladen der Akku im Auto.

Spannend. Das Flugzeug hat gegenüber den Autos Vor- und Nachteile. Es geht nicht um – wer kommt schneller an – es ist ein Demonstrator für Technologie.

Allgäu Airport in Memmingerberg – der Startpunkt der e-Flight Challenge 2023

 

Das Projekt

Der Schweizer Morell Westermann ist der Initiator und Projektleiter zu dieser e-Flight Challenge 2023. Auf der Webseite https://electric-flight-route.eu/ ist noch viel mehr über Morell Westermann und sein Projekt zu lesen.

„Vollelektrisch, klimaneutral, mit e-Flugzeug und e-Auto, quer durch Deutschland an einem Tag.

Wer gewinnt das Rennen von Memmingen bis nach Norderney? Lucid Air gegen Elektra Trainer.

Nächste Woche um diese Zeit ist das Projekt e-Flight Challenge schon Geschichte. Quer durch Deutschland. An einem Tag. Voll-Elektrisch. Fliegen und Fahren. Wer wird zuerst auf Norderney ankommen? Das e-Flugzeug oder e-Auto?

Am Abend des 29.08.2023, zum Sonnenuntergang auf Norderney,  werden wir wissen, wer schneller und effizienter von Memmingen nach Norderney gefahren oder geflogen ist.“

Morell Westermann auf electric-flight-route.eu

Symbolbild

Die Partner

Das Projekt wird unterstützt von

  • Elektra Solar GmbH mit dem ELEKTRA TRAINER
  • LUCID MOTORS mit den parallel fahrenden e-Autos
  • Projektsponsoren
  • Medienpartner
  • Die Flugplätze unterwegs mit den ansässigen Luftsportclubs

Mehr dazu, wenden Sie sich bitte an Morell Westermann.

@Uwe Nortmann im ELEKTRA TRAINER über den Alpen

 

Der Beitrag von DELTA ADVICE / DELTA IMAGE

DELTA ADVICE / DELTA IMAGE unterstützt mit

  • Aufbau und Bereitstellung einer TravelMap zur Visualisierung der geplanten Flugroute auf verschiedenen Webseiten (deltaadvice.eu, deltaimage.de, electric-flight-route.eu)
  • Integration von GPS Positionssignalen aus dem e-Flugzeug und vier e-Autos parallel
  • Anzeige der jeweiligen Fahrzeugposition in der TravelMap
  • Begleitung der e-Flight Challenge 2023 aus dem Cockpit aller Fahrzeuge mit aktuellen Live-Tickern und Live-Bildern
  • Über die ganze Challenge, bin ich auch erreichbar und Fragen und Wünsche in meinem Arbeitsbereich lösen helfen.

Der live-Ticker wird ab Montag 28.8.2023, die D-MYET bis zum 31.8.2023 Nachmittags begleiten und aktuelle Nachrichten, Planungsänderungen, Starts und Landungen mit Bildmaterial veröffentlichen.

/

Industriedenkmal im Sucher – Bericht in der SZ

Die Süddeutsche Zeitung berichtet im Vorfeld der 25. Naturfototage Fürstenfeldbruck 2023 über unseren Foto-Workshop zum Thema „Architektur & Technik“ im Rahmen dieser bedeutendsten Fotoveranstaltung in Süddeutschland.

Workshop "Architektur & Technik" im Rahmen der Naturfototage Fürstenfeldbruck
Kartenvorverkauf und Tageskasse
Freitag, 14.4.2023 09.00 - 17.00 Uhr, Wir verpflegen uns im Stadtbereich Fürstenfeldbruck
Es sind noch Restkarten erhältlich.

Der Autor des Beitrages Stefan Salger hat mich eine Stunde zum Höhepunkt des Workshops in das in unmittelbarer Nähe gelegene Wasserkraftwerk der Stadtwerke Fürstenfeldbruck begleitet, um sich selbst einen Eindruck von diesem Industriedenkmal aus der Sicht eines Fotografen machen zu können.

Zum Originalbeitrag der Süddeutschen Zeitung, veröffentlicht am 30. März 2023, 16:57 Uhr,  von Stefan Salger. Der Zeitungsartikel ist als Zitat hier nur verkürzt wiedergegeben.

Continue reading

Umfrage bei den Naturfototagen für das Bundes-Verkehrsministerium

DELTA ADVICE GmbH wird auf den 25. Naturfototagen in Fürstenfeldbruck bei München am kommenden Wochenende (15.-16. April 2023) eine Besucherbefragung zum Umgang mit Drohnen/UAS, im Zusammenhang mit der Fotografie und Video-Erstellung durchführen. Das Bundesverkehrsministerium BMDV führt eine Validierung der bestehenden Verordnungen zum Betrieb und Einsatz von Drohnen in Deutschland durch.

Der UAV DACH e.V. (Verband für unbemannte Luftfahrt), hat diese Evaluierungsstudien beauftragt bekommen. In verschiedenen Sektoren, wird über verschiedene Methoden die Anwendbarkeit und der Veränderungsbedarf erfasst. Als DELTA ADVICE GmbH führen wir in diesem Rahmen eine Befragung bei den BesucherInnen der 25. Naturfototage in Fürstenfeldbruck bei München durch.

Continue reading

DELTA IMAGE entwirft Plakat für Deutsches Museum – 30 Jahre Flugwerft Schleißheim

Am 17./18. September 2022 feiert das Deutsche Museum das nun schon 30-jährige Bestehen der Flugwerft Schleißheim in Oberschleißheim mit einem Festwochenende. Dazu wurde ein Plakat benötigt, jetzt liegt es vor und wird zur Bewerbung der Veranstaltung verwendet.

Deutsches Museum Flugwerft Schleißheim Plakat zur Jubiläumsveranstaltung

 

Im Jubiläumsjahr bietet es sich geradezu an, als zentrales Fotomotiv für das Plakat für die Jubiläumsveranstaltung ein ganz spezieller Ereignis zu verwenden. Das Fotomotiv zeigt das Architekturmodell aus dem Wettbewerb 1987, welches mit dem 1. Preis ausgezeichnet wurde und anschließend auch in die Realität umgesetzt wurde. Kaum ein Foto zeigt die Flugwerft so auf die wesentliche Merkmale der architektonischen Gestaltung reduziert als dieses Wettbewerbsmodell.

 

DELTA IMAGE, das neue Buch und das neue Plakat

Zeitlich und thematisch passend, hat Paul Eschbach zu diesem Jubiläum ein ganz neues Fachbuch über die Flugwerft Schleißheim erstellt. Das Buch wird erstmalig zu diesem Jubiläum auch verkauft. Das Buchcover verwendet dasselbe Fotomotiv – somit haben die BesucherInnen auch gleich die thematische Verbindung zwischen der Veranstaltung und dem neuen Buch.

Das Buch und Cover zum neuen Buch über die Flugwerft Schleißheim

 

Elektrisches Fliegen – wieder einen Meilenstein weiter: Erstflug in Memmingerberg

Der Weg eines Projektes in ein Neuland ist steinig. 
Von einem Meilenstein zum Nächsten.
Paul Eschbach

Der ELEKTRA TRAINER von ELEKTRA SOLAR GmbH hob am 29. Juni 2022 zum ersten mal in den Himmel über dem Flughafen Memmingen in Memmingerberg im Allgäu ab. Ein wichtiger Meilenstein zur Zulassung als Ultraleicht Flugzeug (UL) mit rein elektrischem Antrieb ist vollbracht.

Glückwunsch an Calin Gologan, Gründer und CEO
Glückwunsch an Konstantin Kondak, CEO
Glückwunsch an Uwe Nortmann, Testpilot
Glückwunsch an das ganze Team der Elektra Solar GmbH

Am 1. APRIL 2022 wurde der zweisitzige ELEKTRA TRAINER in der Flugwerft Schleißheim in der Roll-Out Feier der Fachpresse als eines der ersten in Deutschland verfügbaren Elektroflieger vorgestellt. Jetzt freut sich die Geschäftsführung Calin Gologan und Konstantin Kondak über den erfolgreichen Erstflug.

Daumen nach oben!

Continue reading

Die Naturfotografie fliegt auch mit UAS/Drohnen nun europäisch – FlugRevue 2021/07

In wenigen Tagen ist es wieder soweit, am 30. Juli 2021 werden feierlich die Sieger und Siegerbilder in allen Wettbewerbskategorien in Europas größtem Naturfotografie Wettbewerb „Glanzlichter der Naturfotografie GdN“ prämiert und präsentiert.

Der UAV DACH e.V. ist seit 2019 mit einer eigenen Wettbewerbskategorie

Aerial Views of Nature

mit dabei und unterstützt zusammen mit UAV DACH e.V.UAVDACH-Services UG und dem Mitgliedsunternehmen DELTA ADVICE GmbH diese Wettbewerbskategorie.

 

Für den UAV DACH e.V. ist der Wettbewerb wichtig in der Öffentlichkeitsarbeit

In der Öffentlichkeitsarbeit herrschen eher technische und vor allem viele gesetzliche Themen vor – alles wenig spannend für die breite Bevölkerung. Die Unbemannte Luftfahrt erbringt seit vielen Jahren ganz unscheinbar einen großen Nutzen für die Menschen in Europa in vielen Anwendungen. gerade jetzt mit der Hochwasserkatastrophe in der Eifel war der Bedarf an UAS gewaltig und hat hier einen wichtigen Beitrag für alle Rettungskräfte beim Helfen, beim Schützen, beim Bergen und beim Aufräumen geleistet.

„Mit dem Naturfotowettbewerb kann der UAV DACH e.V. Teile der Bevölkerung über die Wanderausstellungen in der DACH Region und den schönen Bildern als Botschaftern erreichen. Dieses Publikum in Tierparks, Nationalparks, Umweltmuseen wird vermutlich niemals in Drohnenmessen gehen. Wir müssen dort hin, wo die Menschen sind.
Paul Eschbach

Der Wettbewerb 2021 war wie überall durch die Covid-19 Pandemie gekennzeichnet, trotzdem haben die FotografInnen wieder ganz herrliche Fotomotive der Jury zur Auswahl gestellt.

Alle Siegerbilder der Wettbewerbskategorie „Aerial Views of Nature“ sind auf dieser Seite zu sehen. Der Gesamtwettbewerb in der Naturfotografie ist unter Glanzlichter.com zu sehen.

 

Die schönsten Bilder – Aerial Views of Nature

Das Siegerbild in der Kategorie „Aerial Views of Nature“ kommt mit dem Titel „Aufflug im Schneesturm“ von Terje Kolaas aus Norwegen. Das Bild besticht in vieler Hinsicht. Die Kälte des Winters kann man fühlen, dazu die tausende Vögel die synchron in einer Richtung agieren. Durch die Bewegung und das Abwarten der anderen Gruppe an Vögel entstehen zwei unterschiedliche Ebenen in einem Bild. Die Kamera – und das Fluggerät – werden von der fliegenden Gruppe eingenommen und in diese integriert. Ein ganz hervorragendes Naturbild, auch aus der Verbindung zwischen der Natur und der Technik an sich.

 

FLUG REVUE auch auf www.uavdach.org

Die online-Beiträge der FLUG REVUE sind jetzt auch in den Beiträgen auf www.uavdach.org zu lesen – und natürlich auch in der Volltext Recherche der Webseite. Einfacher geht’s nicht, um an die Inhalte der bemannten und unbemannten Luftfahrt zu kommen.

 

UAVDACH-Services UG und DELTA IMAGE mit Infostand auf Naturfototagen Fürstenfeld (bei München)

Vom 29.7. – 1.8.2021 finden im Kloster Fürstenfeld bei Fürstenfeldbruck, in der Nähe von München, die 23. Naturfototage statt. Die UAVDACH-Services UG ist mit einem Infostand mit vielen attraktiven Programmpunkten mit dabei.

Lesen Sie was der Veranstalter auf www.glanzlichter.com zu unseren Programmpunkten geschrieben hat. Der Text wurde uns freundlicherweise von projekt & natur fotografie zur Verfügung gestellt.

 

Continue reading

Eine Hochschule für Medien wird 25 Jahre alt – wie fühlt sich das an?

Was, schon 25 Jahre alt?

Ja. Die Hochschule Ansbach feiert im Juli 2021 das 25. Gründungsjahr.

Wie feiert eine Hochschule für Medien und Kommunikation einen runden Geburtstag

Sehen wir es uns doch einfach mal an.

Ein tolles Statement – „Wir sind …    …    …   Geburtstagskind!“

 

 

Paul Eschbach ist Dozent an der Hochschule Ansbach

Was hat DELTA ADVICE GmbH mit der Hochschule Ansbach zu tun?

Paul Eschbach ist Dozent an der HS Ansbach und lehrt an der Bayerischen Drohnenakademie in der Vorlesung

"Foto und Video mit der Drohne"

im Fachbereich Multimedia und Kommunikation den Studierenden der fachliche und künstlerische Umgang mit der Drohne/UAS als neue Plattform für die Content Erstellung von Foto und Video.

Unbemannte Luftfahrt: Lehrbuch zum Fernpilotenzeugnis A2 durch DELTA IMAGE aufgelegt

Mit dem neuen EU Fernpilotenzeugnis A2 ist für viele UAS Piloten im gewerblichen Bereich auch ein intensives Selbststudium, erweiternd zur  notwendigen theoretischen Prüfung zum EU Kompetenznachweis A1/A3 sinnvoll und notwendig. Das EU Fernpilotenzeugnis ist die Voraussetzung, um gerade gewerblich in die Nähe von Menschen fliegen zu dürfen.

 

UAVDACH-Services UG präsentiert das neue eigene Lehrbuch zum EU Fernpilotenzeugnis A2

Für das EU Fernpilotenzeugnis werden die Wissensgebiete aus dem Kompetenznachweis A1/A3 ganz gezielt erweitert und ergänzt. Die theoretischen Prüfungen dazu werden nicht mehr zentral durch das LBA oder Austro Control gehalten, sondern über speziell dafür anerkannte Stellen in Form von Prüfstelle für Fernpiloten (PStF). Diese Prüfstellen für Fernpiloten werden in Deutschland vom Luftfahrt-Bundesamt geprüft und akkreditiert.

Die UAVDACH-Services UG hat sich lange und intensiv auf die Prüfstelle für Fernpiloten vorbereitet.

Die Prüfungsfragen sind Bestandteil der Akkreditierung beim Luftfahrt-Bundesamt und damit für jede Prüfstelle individuell, nach einem gemeinsamen Syllabus,  ausgearbeitet. Für die in der UAVDACH-Services UG zu erwartenden Akkreditierung, hat das Team um Uwe Nortmann ein dazu passendes Lehrbuch verfasst, was auch Grundlage der Ausbildung in allen regionalen Prüfungsstellen bei UAVDACH-Services UG werden wird.

Uwe Nortmann ist der langjährige Experte im UAV DACH, wenn es um die Ausbildung und Prüfung für den „Drohnenführerschein“ geht.

 

Lehrbuch zum Fernpilotenzeugnis A2 in der Europäischen Union

»Betrieb von Unbemannten Luftfahrzeugen«

Seit 31.12.2020 00.00 Uhr schreiben die neuen EU-Verordnungen für alle UAS Piloten ein neues EU UAS Fernpilotenzeugnis A2 vor, wenn Sie mit Ihrem UAS <4 kg MTOM näher an unbeteiligte
Personen fliegen möchten. Der Erwerb dieses Zeugnisses setzt das Bestehen einer zusätzlichen A2-Kompetenzprüfung mit mindestens 30 Theoriefragen voraus.

Prüfungsvoraussetzung ist der Besitz eines gültigen EU Kompetenznachweises A1/A3 und der Nachweis eines praktischen Trainings.

In diesem Fachbuch hat der UAS Experte Uwe Nortmann  das notwendige Wissen für Ihre Prüfungsvorbereitung A2 zusammengetragen und als anspruchsvolles Lehrbuch aufbereitet. Als zusätzliche Information liefert es weiteres Wissen um die Zusammenhänge in der Allgemeinen Luftfahrt, die für den angehenden Fernpiloten wichtig sind.

Die UAVDACH-Services UG ist seit vielen Jahren Ihr kompetenter Anbieter von  Prüfung, Ausbildung und Fachgutachten für UAS Piloten und UAS Betreiber … und bietet das notwendige Wissen in kompetenter Form zum Selbststudium für alle angehenden UAS Fernpiloten an.

 

Details zum Buch

Autor:
Texte Uwe Nortmann (UAVDACH-Services UG)
Grafik und Fotos Paul Eschbach
DELTA IMAGE Eigenverlag

Format DIN A5
140 Seiten
Softcover

Ersterscheinung 2021

Das Buch wird von DELTA IMAGE im Online Shop angeboten.