Energie-Budget-Planung für globales Unternehmen in Slowakischer Republik

Das globale und nationale Online Business und Online Shopping haben in den letzten 20 Jahren

eine sagenhafte Erfolgskurve an globalem Wachstum hingelegt.

  • Im Jahr 2000: Umsatz durch e-commerce bei 1,3 Mrd € in Deutschland
  • Im Jahr 2020: Umsatz durch e-commerce bei ca. 60 Mrd € in Deutschland

Dieses Wachstum kann jeder Leser selbst an seinem Konsumverhalten nachvollziehen.

 

Im Schatten des e-commerce wächst eine weitere Branche genauso rasant

Bedenkt man, dass all diese Waren mehrfach verpackt werden, lässt sich das Marktwachstum einer Branche nachvollziehen, welche im Schatten des Online Handels ebenso rasant wächst. Die Verpackungsindustrie mit der Herstellung von Verpackungen und Kartonagen legt in Umsatz und Absatz ebenso zu.

 

DELTA EXERGY plant die Energiekosten für ein führendes Verpackungsunternehmen für die Slowakei

Global agierende Unternehmen kümmern sich intensiv um die Optimierung der Energiekosten in den weltweiten Niederlassungen, Energie in Form von Strom und Erdgas sind bedeutende Kostenpositionen für das Unternehmen.

DELTA EXERGY plant für KINECT ENERGY die Energiekosten

  • Strom
  • Erdgas

in der Slowakischen Republik.

  • Commody Cost für Strom und Erdgas
  • Netzkosten
  • Steuern

auf allen Kostenpositionen anhand der Preisentscheidungen der nationalen Regulierungsbehörden und der nationalen Gesetzgebungen. Für das Unternehmen werden die Energiekosten damit besser planbar im Gesamtbudget des Unternehmens und die lokale Expertise der weltweit operierenden Experten der Kinect Energy Gruppe ist sichergestellt.

 

DELTA EXERGY ist der regionale Partner für Kinect Energy seit 2012

 

DELTA EXERGY und KINECT ENERGY haben sich im Jahr 2012 zu einer gemeinsamen Zusammenarbeit zusammengeschlossen, seitdem ist DELTA EXERGY der regionale und exklusive Partner für

  • Tschechische Republik und
  • Slowakische Republik.

Sehen Sie mehr über die Zusammenarbeit zwischen KINECT ENERGY (früher BERGEN ENERGI) und DELTA EXERGY.

Energie-Budget-Planung für globales Unternehmen in Tschechische Republik

Das globale und nationale Online Business und Online Shopping haben in den letzten 20 Jahren

eine sagenhafte Erfolgskurve an globalem Wachstum hingelegt.

  • Im Jahr 2000: Umsatz durch e-commerce bei 1,3 Mrd € in Deutschland
  • Im Jahr 2020: Umsatz durch e-commerce bei ca. 60 Mrd € in Deutschland

Dieses Wachstum kann jeder Leser selbst an seinem Konsumverhalten nachvollziehen.

 

Im Schatten des e-commerce wächst eine weitere Branche genauso rasant

Bedenkt man, dass all diese Waren mehrfach verpackt werden, lässt sich das Marktwachstum einer Branche nachvollziehen, welche im Schatten des Online Handels ebenso rasant wächst. Die Verpackungsindustrie mit der Herstellung von Verpackungen und Kartonagen legt in Umsatz und Absatz ebenso zu.

DELTA EXERGY plant die Energiekosten für ein führendes Verpackungsunternehmen für Tschechien

Global agierende Unternehmen kümmern sich intensiv um die Optimierung der Energiekosten in den weltweiten Niederlassungen, Energie in Form von Strom und Erdgas sind bedeutende Kostenpositionen für das Unternehmen.

DELTA EXERGY plant für KINECT ENERGY die Energiekosten

  • Strom
  • Erdgas

in der Tschechischen Republik.

  • Commody Cost für Strom und Erdgas
  • Netzkosten
  • Steuern

auf allen Kostenpositionen anhand der Preisentscheidungen der nationalen Regulierungsbehörden und der nationalen Gesetzgebungen. Für das Unternehmen werden die Energiekosten damit besser planbar im Gesamtbudget des Unternehmens und die lokale Expertise der weltweit operierenden Experten der Kinect Energy Gruppe ist sichergestellt.

 

DELTA EXERGY ist der regionale Partner für Kinect Energy seit 2012

DELTA EXERGY und KINECT ENERGY haben sich im Jahr 2012 zu einer gemeinsamen Zusammenarbeit zusammengeschlossen, seitdem ist DELTA EXERGY der regionale und exklusive Partner für

  • Tschechische Republik und
  • Slowakische Republik.

Sehen Sie mehr über die Zusammenarbeit zwischen KINECT ENERGY (früher BERGEN ENERGI) und DELTA EXERGY.

Wie kommt man in die Werkshallen der Firma RaBoMa hinein?

Wer ist RaBoMa?

Radialbohrer sind spezielle Werkzeugmaschinen im Maschinenbau und wird in den verschiedenen Schwerindustrien verwendet:

  • Maschinenbauer
  • Werkzeugmaschinen
  • Automobilfabrik
  • Eisenbahnfabriken
  • Schiffsbau
  • Kesselbau

Anstelle das Werkstück präzise zum feststehenden Bohrer zu bringen, kommt der Bohrer zum präzise aufgespannten Werkstück. Bei einer Bohrleistung von 50-80 mm Durchmesser sind entsprechend massive Ständerbohrwerke erforderlich.

Die Firma Radial Bohr Maschine RaBoMa eröffnete das neue Werk 1915 in Berlin Reineckendorf in einem wunderschönen Backsteinbau mit hellen und lichtdurchfluteten Räumen.

Die Firma RaBoMa ist jetzt Teil der Werkzeugmaschinenfabrik RaBoMa KOLB und das Gebäude steht unter Denkmalschutz.

RaBoMa steht für die weltbekannte Marke Radial-Bohr-Maschine aus Berlin Reineckendorf

 

Wie kommen wir zu RaBoMa nach Berlin Reineckendorf

Unser Kunde betreibt in der RaBoMa Halle einen Fachmarkt und wir kümmern uns um das Energiemanagement und die Energieeffizienz an vielen Standorten des Unternehmens.

Was für ein Unterschied zu den dunklen und stickigen Werkshallen aus der Gründerzeit. Hier ist Licht überall und ermöglicht ein angenehmes und entspanntes Arbeiten für die Belegschaft und bietet heute eine hervorragende Möglichkeit für einen Kaufmarkt, der an fast allen Tagen im Frühling, Sommer und Herbst ohne künstlichem Licht auskommt.

Wer sich um Energie und Projekt kümmert kommt herum in Deutschland und Europa. Es hat sich mal wieder voll rentiert.