LEGO Kräne bauen, als Ingenieur Kräne einsetzen

Große und schwere Maschinen und Komponenten auf’s Dach zu Heben und wieder herunter zu bringen ist die Aufgaben von Autokränen – echte Großgeräte auf 5-6 Achsen.
In Energieeffizienzprojekten tauschen wir alte Geräte am Ende der wirtschaftlichen Lebenszeit durch moderne und energieeffiziente Geräte aus. Dazu brauchen wir Autokräne im Projekteinsatz.

Wenn’s mal wieder etwas schwerer und weiter weg wird …

Tiefgreifende Erfahrungen mit LEGO Technik im Kinderzimmer

Mit LEGO Technik konnte man sich so richtig in die Technik der großen Welt hineindenken und hineinarbeiten. Kräne und vor allem mobile Kräne auf Rädern waren dazu immer beliebte Bauprojekte.

Ein traumhaftes LEGO Modell – der LEGO Caterpillar und wir hatten auch einen LEGO Kran.


 

Jetzt rollen 3 Schwerlaster um die Ecke und alles will zum Projektleiter

Für eine Hubarbeit in München rollt ein ganzer Konvoi an Schwerlastern mit Sicherungsbegleitung durch München und alle wollen zum Projektleiter:

  • Wohin?
  • Wie heben wir?
  • Wo stellen wir die Fahrzeige auf?
  • Wo kommt der Spediteur mit seinem Laster hin?

… dann holen wir doch gleich die Profis vom Schmidtbauer mit dem ganz großen Werkzeug.

Das sind Aufgaben die anspruchsvoll sind und bei aller Professionalität auch noch jede Menge Spaß bereiten – die Würze in der Alltagssuppe!

  • Ein 160 t Autokran, schwerer darf er nicht sein ohne Sondererlaubnis.
  • Ein Schwerlaster mit 45 t Gegengewichten auf der Ladefläche.
  • Ein Schwerlaster mit den Stellplatten des Kranes und der Kranflasche.


Und alle Fahrzeuge in der auffällig gelben Lackierung der im Münchner Raum weithin bekannten Firma Schmidbauer KG.

"Projekte dürfen auch Spaß machen!"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.