Energieeffizienz Zuhause ganz einfach – Stadtwerke Unterschleißheim macht es möglich

So ein Zufall aber auch!

UGA – Unterschleißheim Gewerbeausstellung 2016 hat sich voll rentiert

Es war eine sehr interessante Veranstaltung mit vielen Gesprächen an den verschiedenen Info- und Verkaufsständen. Bei Stadtwerke Unterschleißheim füllte ich einen Teilnahmebogen zur Energieeffizienz aus, und fragte noch, ob ich als Energieprofi auch mitmachen darf – aber ja gerne!
Gestern stand ein großes Paket aus Unterschleißheim bei mir zuhause – Herzlichen Glückwunsch zum dritten Preis beim Energiequiz.
IMG_0377_900
Da war ganz schön was drin – und es zeigt mit welch einfachen Mitteln man mit etwas Nachdenken zuhause schon beträchtlich an Energie einsparen kann, ohne dass es deswegen gleich an den Komfort geht.

  • eine Mehrfachsteckdose von BRENNENSTUHL mit integriertem Energiemessgerät – praktisch und wichtig um die Energiefresser im Haushalt aufspüren zu können.
  • ein Energiekostenmessgerät als Steckernetzteil mit der identischen Anwendung im Haushalt – „Nur das was man Messen kann, kann man auch steuern!“
  • ein digitales Außen-/Innenthermometer
  • ein Thermometer für den Gefrierschrank/Kühlschrank
  • Ein Dusch-Timer, um beim Duschen durch Einschränkung der Duschzeit wertvoll Energie und wertvolles Wasser zu sparen.
  • eine Steckdose mit integriertem Timer von ANSMANN, damit spezielle Verbraucher nur so lange Energie verbrauchen wie notwendig und dann vom Netz getrennt werden – ganz automatisch. So einfach kann Sparen sein.
  • zwei LED Glühlampen im Tausch gegen die bekannten „Allgebrauchsglühlampen“ mit 60W – die neue LED macht mehr Licht für 9W Energieverbrauch.
Jetzt kommt Hightech zum Einsatz:
  • Wärmedichtband zum Abdichten von Kältebrücken um nicht mehr so intensiv wie bisher den Garten mit zu heizen.
  • Fenster- oder Türen Zuzieher – ganz ohne Elektronik – einfach eine kleine Feder in das Scharnier eingebaut und schon entweicht weniger Wärme bzw. Kälte.
  • Wasserspareinsätze für den Wasserhahn, um mehr Luft anzusaugen und damit weniger Wasser pro Zeiteinheit.
  • Spezialschlüssel zum Entlüften der Heizkörper spart Energie, da die Energie dort ankommt wo sie auch benötigt wird.
Für die kommenden Vorlesungen an der Hochschule der Bundeswehr in Neubiberg zum Thema „Betriebliche Energiemesstechnik“ gibt dieses schöne Überraschungspaket wieder viel Stoff für die Studenten zum Nachdenken und selber ausprobieren.
Danke an die Stadtwerke Unterschleißheim!
Mitmachen bei einem Gewinnspiel kann sich immer lohnen, als Überraschung und für die Umwelt.