Eröffnung Technologiezentrum PULS in Dingolfing am 8./9. April 2016

Nach 24 Monaten Bauzeit ist das neue Technologiezentrum Produktions- und Logistik Systeme in Dingolfing fertig und wird am

Freitag 8. April 2016

dem Hochschulbetrieb übergeben.

Eröffnungsfeier am 8./9. April 2016 in der Bräuhausgasse in Dingolfing

  • Der Unternehmernachmittag am Freitag, den 08. April 2016, 14.00 bis 17.00 Uhr, bietet speziell Vertretern aus der Wirtschaft die Gelegenheit, sich über neueste Erkenntnisse zu intelligenten Warenströmen und Lean-Management für Produktionsbetriebe zu informieren.
  • Beim Tag der offenen Tür des TZ PULS am Samstag, den 09. April 2016, 10.00 bis 16.00 Uhr, können sich alle Interessierten einen Eindruck vom neuen Technologiezentrum und seinen Möglichkeiten sowie von intelligenter Produktionslogistik verschaffen.


An beiden Tagen wird das Technologiezentrum den Besuchern in vielen Ausstellungs- und Informationsständen die Produktions- und Logistiksysteme der Hochschule und der vielen Partnerunternehmen in diesem Projekt zeigen. Die im Fachbeirat vertretenen Unternehmen sowie die beteiligten Fabrikausrüster sind mit Info-Ständen und Ansprechpartnern vor Ort, um ihre technischen Logistik-und Produktionslösungen vorzustellen und zu erklären.
Mehr zu organisatorischen Fragen rund um die Eröffnung Technologiezentrum Produktions- und Logistiksysteme TZ PULS.

 

DELTA ADVICE wird auch einen Infostand im neuen Technologiezentrum TZ PULS haben

Wir zeigen die Projektbegleitung über 24 Monate mit der Kamera am Boden und in der Luft.

  • Projektvideo TZ PULS
  • Zeitraffervideo über 24 Monate Bauzeit
  • Fotobildband TZ PULS

 

Fotobildband Projektdokumentation TZ PULS über 24 Monate

Aus dem vielen Bildmaterial über 24 Monate ist in enger Zusammenarbeit mit der Stadt Dingolfing, der Hochschule Landshut und SAR Electronic eine umfassende Projektdokumentation der Baugeschichte über 24 Monate entstanden.

  • Fotobuch im Echtfotodruck, bedeutet Auflage ab 1 Stück – ohne Vorproduktion. Wer bestellt bekommt ein Buch zugesendet. Das kann auch fast beliebig nach der Eröffnung noch bestellt werden.
  • Panoramabindung, d.h. die aufgeschlagenen Seiten liegen durchgehend flach, ohne störenden Mittenfalz. Dadurch lassen sich Bilder und andere Dokumente ganz hervorragend auf einer „Panorama“-Doppelseite in einer Breite von 84 cm präsentieren. Das macht schon Eindruck.
  • Hardcover
  • Format DIN A4, ca. 24 x 30 cm
  • “Der Baufilm in Buchform” als umfangreiche Bilddokumentation für Partner, Firmen Besucher, Studenten und weiteren Interessensverbänden.
  • In einer Version 2 können wir auch die Fotos von der Eröffnung integrieren und einschließlich Eröffnungsveranstaltungen anbieten.
  • Angereichert um sonstige Dokumente, wie z.B. Zeitungsausschnitte, Ausschnitte aus Planwerken und Partnern

Das Fotobuch wird an unserem Infostand gezeigt und kann dort bestellt werden. Der Druck erfolgt im Nachgang und die Bücher werden per Post zugestellt.

Baukamera über 24 Monate TZ PULS

Seit Juli 2014 zeichnet unsere Baukamera am gegenüberliegenden Haus alle 30 Minuten ein Bild von der „Baustelle“ auf – 18.000 Bilder sind in 24 Monaten so entstanden. Im Winter, im Sommer, ein Gewitter genauso wie brütende Hitze auf dem Schedddach.

Aus den tausenden Bilden sind die schönsten verwendet, um das Werbevideo für die Hochschule Landshut als Zeitraffer über 24 Monate Projektlaufzeit zu  erstellen. Das Werbevideo sehen die Besucher nicht nur beim Podiumsvortrag der geladenen Gäste – die beiden Tage über zeige ich das Video bei mir am Infostand „DELTA ADVICE“ und immer fortlaufend auch im Showroom der Stadtwerke Dingolfing auf den großen Multimedia Panels.

Luftbilder aus dem Ultraleicht (UL) Luftsportgerät

Bodengebundene Fotografie ist sowieso schon spannend, noch spannender wird es, wenn man sich in die Luft begibt. In 300m Höhe zieht der Ultraleicht fast geräuschlos über die Isar von West nach Ost und ich kann auf der rechten Flugzeugseite bei geöffneter Kabinentüre ganz ruhig Fotos von der Baustelle in den unterschiedlichen Entwicklungsphasen erstellen. Einen Einblick in die Baustelle wie man ihn vom Boden aus niemals bekommen kann.
In einem fortlaufenden Blogg stellten wird die jeweils aktuellsten Luftbilder auf unsere Webseite www.deltaimage.de und die Stadt Dingolfing verlinkte die Beitragsseite vom städtischen Schaukasten – das Ergebnis waren so viele Besucher auf meiner Beitragsseite, dass der Beitrag
Technologie und Innovationszentrum PuLS Dingolfing (März 2016)
in den Jahren 2014, 2015 und auch in 2016 die meistbesuchte Beitragsseite auf www.deltaimage.de war.


Neue Perspektiven und Einblicke in das Projekt.

Befliegung mit dem Multicopter als fliegende Kamera

Manntragend zu fliegen bringt den Überblick und die großen Zusammenhänge aufs Bild. Eine perfekte Ergänzung dazu ist die Befliegung mit einem Multicopter im niedrigen Höhenbereich bis 30 Meter Höhe, ungefähr die Höhe des aufgestellten Kranes. Ganz anders und immer spannend zeigen sich die Strukturen des Gebäudes mit dem charakteristischen Schedddach.

Ein Octocopter mit 8 Rotore vereint sowohl Sicherheit im Flugbetrieb mit einer ruhigen Kameraplattform für ruhige Foto und Videoaufnahmen. Einige davon sind im Zeitraffervideo zum Technologiezentrum enthalten und zu sehen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.