Wieviele Bäume gibt es auf der Erde?

 
Viele – sehr viele! Aber wieviel sind es genau?
Gehen wir einfach hinaus in die Wälder und zählen die Bäume.
3040000000000
 

Das Fachmagazin NATURE veröffentlicht eine Studie aus Yale

Es gibt einfache Aufgaben auf der Welt und andere sind etwas schwieriger, aber umso wichtiger für unsere Zukunft. Unser Planet erwärmt sich ständig – und das vor allem durch uns Menschen verursacht. Die biologischen Gleichgewichte sind viel komplizierter als man sich das vorstellen kann und welcher Effekt wird sich wie stark durchsetzen oder am Ende nur eine Statistik bleiben ohne spürbare Auswirkungen auf das lokale oder globale Klima.
Die von „Plant-for-the-planet“ initiierte Forschungsstudie der Yale Universität ist der Frage nachgegangen, wieviele Bäume gibt es aktuell auf der Erde. Die Folklore in der Wissenschaft ging bislang von 400 Mrd Bäume aus.

  • 3.000 Mrd Bäume
  • 7,5 mal mehr als bislang angenommen
  • 9,5 Milliarden Bäume gehen jedes Jahr durch Abholzung verloren
  • trotz der erheblichen Bemühungen zur Wiederaufforstung der Billion Tree Campaign
  • 14,2 Milliarden Bäume wurden durch verschiedenste Kampagnen in den vergangenen acht Jahren gepflanzt
  • Seit dem Beginn der Landwirtschaft in unseren Kulturen vor 1200 Jahren, ging der Baumbestand um geschätzt 45,8% zurück.

 

Aufforstung als effektivste Form der CO2 Abscheidung aus der Athmosphäre

Jeder Baum bindet 10 kg CO2 pro Jahr, über Lebenszeit des Baumes. Damit ist die Aufforstung die billigste, einfachst zu implementieren und die einzige global skalierbare Methode der Kohlendioxidabscheidung und -speicherung.

"Jeder Baum sequestriert 10 kg CO2 pro Jahr, die Aufforstung macht die billigsten, einfachsten
zu implementieren und die einzige global skalierbare Methode der Kohlendioxidabscheidung
und -speicherung."
Paulina Sanchez Espinosa (21), Präsident von Plant-for-the-Planet von Mexiko

Wenn Kinder und Jugendliche so etwas organisieren können, stehen die Politiker und Multinationale Konzerne in der Pflicht.

"Eintausend multinationale Konzerne und Milliardäre Pflanzen von jeweils einer Milliarde
Bäumen, würde ausreichen, um unser Ziel von 1.000 Milliarden Bäume bis zum Jahr 2020 zu
erreichen"
Felix Finkbeiner (17), Gründer von Plant-for-the-Planet aus Deutschland

Die Studie liefert eine wissenschaftlich nachgewiesene Anzahl von Bäumen.

"Bäume gehören zu den prominentesten und kritische Organismen auf der Erde, aber wir sind
erst vor kurzem angefangen, ihr globales Ausmaß und die Verteilung zu begreifen"
Thomas Crowther, ein Postdoctoral Fellow an der Yale School of Forestry & Environmental Studies
(F & ES) und führender Autor der Studie
 

Alles Falsch – es sind wohl 3.000.000.000.000 Bäume – 7 mal mehr als angenommen

Davon werden nach den neuen Forschungsergebnissen 15 Mrd Bäume jedes Jahr gefällt ohne das neue nachwachsen. Warum ist das wichtig zu wissen?
Bäume und Wälder sind die wichtigsten CO2 Speicher die man kennt und dies kann die Auswirkungen der Klimaerwärmung auf der Zeitachse verzögern, also mehr Zeit für neue Entwicklungen schaffen.
Die neuen Forschungsergebnisse gründen auf aufwendigen Satelittenaufnahmen von allen teilen der Welt und von vielen fleissigen Baumzählern am Boden, um die Dichte der Bäume je m² besser und genauer abschätzen zu können.
 

„Plant-for-the-Planet“ enagiert sich für Baumpflanzungen durch Kinder

Logo_Plant-for-the-planet3.000 Mrd Bäume ist eine Zahl. Im Mai diesen Jahres waren wir als Fotograf erstmals für „Plant-for-the-planet“ bei der Global Youth Conference in Tutzing tätig und sind dabei mit dem Thema in Berührung gekommen. Jetzt lese ich diese Berichte und neuen Forschungsergebnisse mit anderen Augen. Jeder Baum ist wichtig und wertvoll für die Welt die wir den Kindern übergeben – und die enagieren sich in eigenen Projekten und eigenen Aktionen weltweit.
Mehr zu Plant-for-the-Planet.
 
 

Video zum Forschungsbericht aus Yale in NATURE

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

NATURE – „Global count reaches 3 trillion trees“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.