Toys“R“Us GmbH: Engineerung und Bauleitung Erneuerung der Kühlung in Nürnberg

Kältemaschinen sind nach 30 Jahren meist weit über dem Ende der technischen Nutzungszeit – in Nürnberg war es soweit

Die Sommer werden immer wärmer und der Frühling hat in den vergangenen Jahre schon regelmäßig Temperaturen erreicht, an denen die Raumtemperatur in den Märkten ohne zusätzliche Kühlung nicht mehr auskommt. Die Maximaltemperaturen sind Werte die kritisch beobachtet werden müssen – hier gibt es klare gesetzliche Vorgaben die einzuhalten sind.

Jetzt wird es spannend, der Mobile bau Kran kommt auf die Baustelle!

 

Die Kältemaschine hat das Lebensende erreicht – DELTA ADVICE tauscht komplett aus

Als Energie Auditor nach 16247 liegt uns die Energieeffizienz auch und gerade beim Austausch von Großkomponenten sehr am Herzen. Durch das richtige Engineering und die richtige Auslegung der Komponenten kann viel Primärenergie eingespart werden. Die alten Kältemaschinen wurden noch komplett mit Kältemittel als Direktverdampfer betrieben. Heutige Kältemaschinen übertragen die Wärmeenergien (=Kälte) über einen Kaltwasserkreislauf und ermöglichen damit eine viel einfachere Auslegung und Betrieb der Anlage.

 

Die Heizung wird mit anderen Komponenten ausgeschrieben

Aus dem Lösungswettbewerb bei einer funktionalen Ausschreibung entwickeln sich die effizientesten und damit die wirtschaftlichsten Lösungen für die beschriebene Aufgabenstellung.

Und da geht die alte Kältemaschine dahin …

DELTA ADVICE GmbH hat den Auftrag bekommen, das Gesamtprojekt als Projektleiter und Bauleiter für Toys“R“Us GmbH abzuwickeln.

 

Unser KundeProjektaufgabeProjektzieleDELTA ADVICE Rolle
  • Toys“R“Us GmbH
  • weltgrößter Spielwarenhändler
  • Großhandel
  • Einzelhandel
  • Online Handel
  • Deutschland
  • Planung und energetische Auslegung der Kältemaschine im Zusammenspiel mit einer neuen grundsanierten Lüftungsanlage im Markt
  • Rekonstruktion von fehlenden energetischen Planungsangaben
  • Energetische Optimierung, Energieeffizienz
  • Erstellung der Ausschreibungsunterlagen, Ausschreibung und Vergabe
  • Projektleitung und Bauleitung aller Arbeiten vor Ort
  • Abnahme der Lieferungen und leistungen
  • Schaffung eines angenehmen Raumklima in der Markträumen und Sozialräumen für Kunden und Mitarbeiter
  • Stabiler und Störungsfreier Betrieb der Kältemaschine
  • Erfüllung aller Umweltschutzauflagen an Kältemaschinen und deren Betrieb
  • deutliche Senkung des Erdgasverbrauchs zur moderne energieeffiziente Komponenten
  • Günstige Wartungskosten im laufenden Betrieb
  • Projektleitung
  • Bauleitung
  • Engineering
  • Energie Auditor DIN 16247
This entry was posted in . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.