Einführung eines neuen NIS Systems für 4-Sparten Netzbetrieb

Implementierung eines neuen NIS Systems für ein RVU mit 4-Fachschalen (Sparten) bei N-ERGIE Nürnberg, Deutschland

Mit dem Lieferanten des neuen Systems wird in mehreren Projektphasen schrittweise die neue Systemlösung abgestimmt, erstellt und eingeführt. Der Einführungsprozess verändert die laufenden Geschäftsprozesse und bedarf einer umfangreichen Schulung und Betreuung der Mitarbeiter an allen Arbeitsplätzen.

Foto @ N-ERGIE AG

In Abnahmeprüfungen wird das neue Gesamtsystem kritisch auf alle wichtigen Funktionen, die Systemstabilität und die Performance aller Komponenten getestet.

Wenn alle Punkte erfüllt sind, kann das neue System dem Betrieb zur täglichen Arbeit übergeben werden.

 

Unser KundeProjektaufgabeDELTA ADVICE Rolle
  • N-ERGIE AG
  • Nürnberg
  • 4-Sparten Unternehmen
  • Vorstand
  • Pflichtenheft Erstellung, mit Abstimmung aller betrieblichen Funktionen, Daten und Attributen
  • Pflichtenhefterstellung für alle zu unterstützenden Geschäftsprozesse
  • Erstellung der Software durch den neuen Systemlieferanten
  • Aufbau der Systemplattformen und des Rechenzentrum Betriebes
  • Schulung und Dokumentation
  • Tests und Abnahmeprüfungen
  • Projektleitung
  • Management Beratung
  • Planung und Moderation der Workshops
  • Dokumentation
  • Erarbeitung der Entscheidungsvorlage
This entry was posted in . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.