Deutsch-Tschechische Industrie- und Handelskammer Prag

Die deutsch-Tschechische Industrie- und Handelskammer ist eine bilaterale Außenhandelskammer im weltweit gespannten AHK-Netz, die den wirtschaftlichen Austausch zwischen der Tschechischen Republik und Deutschland aktiv fördert. Dank ihrer engen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Kontakte sowie ihrer excellenten Dienstleistungen trägt sie zur Wertschöpfung ihrer Mitglieder und Kunden in beiden Ländern bei.

DELTA ADVICE engagiert sich bei der DTIHK

  • Netzwerk von über 500 Mitgliedsunternehmen aus Deutschland
  • Nutzung von Dienstleistungen der DTIHK für die eigenen Baratungsprojekte
  • Interessensvertretung Deutscher Unternehmen in Tschechien

 

IT Strategie TIS / NIS

Strategiekonzept für digitale Netzdaten für den führenden Energieversorger in Tschechien CEZ, Prag

Das Netzgebiet der CEZ besteht aus 5 früheren Regionalversorgungsunternehmen (RVU) mit jeweils einer unterschiedlichen Systemlandschaft in den GIS Systemen. In einem Strategiekonzept für den CIO sollte die zukünftige Planung und Ausrichtung der GIS Landschaft überprüft und ein Zielkonzept mit externer Unterstützung erarbeitet werden.

Foto @ CEZ a.s.

Mit den Experten in den einzelnen RVU und dem zentralen CIO Team sollte eine Entscheidungsvorlage für die zukünftige GIS Strategie erstellt werden.

Unser KundeProjektaufgabeProjektzieleDELTA ADVICE Rolle
  • CEZ a.s.
  • führendes EVU in Tschechien
  • Erzeugzung
  • Transport
  • Distribution
  • Vertrieb
  • Handel
  • CIO als Auftraggeber
  • Erarbeitung eines betrieblichen Systemkonzeptes als Entscheidungsvorlage
  • Harmonisierung der inhomogenen Systemlandschaften
  • Einbindung von ERP Konponenten
  • Betriebsmitteldaten als Ergänzung zu den Geodaten
  • Prozessunterstützung
  • Lebenslaufverfolgung der Betriebsmittel
  • Wertschöpfung aus dem umfangreichen Datenbestand
  • regulatorkonforme Systemplanung
  • Moderator
  • Experte im GIS Umfeld