Energie Audit DIN 16247

Seit April 2015 ist eine Neufassung des Energiedienstleistungsgesetzes EDL-G in Kraft gesetzt worden. Darin sind alle Unternehmen verpflichtet, die größer als ein KMU sind, ein regelmäßiges Energieaudit durchzuführen. Dies ist alle 4 Jahre erforderlich. Das Energieaudit ist in der DIN EN 16247 inhaltlich vorgeschrieben. Das Energie Audit ist in der Norm geregelt und umfasst die

  • Angemessenheit
  • Repräsentativität
  • Rückverfolgbarkeit
  • Zweckdienlichkeit
  • Verifizierbarkeit

des Energie Audits. Das Energiedienstleistungs-Gesetz EDL-G wurde aktuell am 26. November 2019 novelliert und an die Erfahrungsrückflüsse aus 2015 angepasst.

Das Energie Auditing wird von einen qualifizierten und zugelassenen Energie-Auditor durchgeführt. DELTA ADVICE Paul Eschbach ist akkreditiert bei der BAFA. Das Energie Audit nach DIN EN 16247 fordert

  • hinsichtlich der Erfassung der Energieströme eine Vollständigkeit
  • und eine Relevanz der erfassten Energien (i.d.R. Stromverbrauch, Gasverbrauch, andere Primärenergieträger, Nahwärme, Fernwärme, Kraftstoffe, andere Energieträger in der Prozessverarbeitung)
  • mit über 90% Erfassungsgenauigkeit (Umfang und Verwendung der Energie).

Berechnungen und Abschätzungen sind möglich, i.d.R. werden aber entsprechend gemessene Werte verlangt.

 

Unsere Themenbroschüre zum Energie Audit nach DIN EN 16247

Broschüre zum Thema Energie Audit nach DIN EN 16247:

DELTA ADVICE_Energieaudit DIN 16247 WEB
DELTA ADVICE_Energieaudit DIN 16247 WEB

 

Energieaudit nach DIN EN 16247 – neue Pflichten für Industrie und Dienstleister

Mit der Neuregelung sind viel mehr Unternehmen betroffen als in der Vergangenheit.

  • Umsetzung EU-Energieeffizienzrichtlinie fordert Energie Audit
  • Energie Audit ist Voraussetzung für bestimmte Ausnahmeregelungen im Energie und Umweltsektor
  • Verpflichtend für Unternehmen mit mehr als 250 Mitarbeitern
  • Verpflichtend für Unternehmen mit mehr als 50 Mio € Umsatz
  • Die Wertgrenzen gelten innerhalb der Beteiligungen nach Oben und Unten

Ein Energie Audit ist notwendig, sofern kein höherwertiges Energiemanagement oder Umweltmanagementsystem eingerichtet ist, wie z.B.

  • Energiemanagement nach DIN ISO 50001
  • EMEAS
  • Umweltmanagement

Beim Vorliegen eines der genannten Systeme wird die gesetzliche Auflage durch eine höherwertige Zertifizierung erfüllt.

 

Das Energie Audit nach DIN EN 16247 sieht vor

  • eine systematische Inspektion und Analyse des Energieeinsatzes und des Energieverbrauchs
    • einer Anlage,
    • eines Gebäudes,
    • eines Systems oder Prozesses, oder
    • einer Organisation
  • mit dem Ziel, ˝Energieflüsse und das Potenzial für Energieeffizienz-Verbesserungen zu identifizieren und über diese zu berichten.˝
  • spezielle Regelungen sind vorgesehen für Fillialisten und Kettenunternehmen.

 

Unser Servicebetroffene MarktsegmenteAuditbereicheAblauf eines Energie AuditsUnsere KompetenzNews Blog Beiträge

Wir unterstützen Unternehmen …:

  • … mit Energie Audits nach DIN 16247
  • … mit Energieberatung im Mittelstand
  • … mit Energie Effizienz Projekten
  • … mit Energie Management Systemen

Mit der Neuregelung sind alle Unternehmen betroffen, unabhängig von deren Tätigkeit und Geschäftszweck, u.a.:

  • Produzierendes Gewerbe
  • Alles nicht produzierendes Gewerbe
  • Handel (Groß und Einzelhandel)
  • Banken und Versicherungen
  • Dienstleistungen
  • Beratung
  • Transport und Logistik
  • Hotel und Gaststätten, Tourismus
  • Städte und Gemeinden
  • Gesundheitsbereich, Krankenhäuser, Pflegeheime

schlichtweg einfach alle Unternehmen.

Die DIN EN 16247 umfasst die funktionalen Bereiche eines Unternehmens wie

  • Gebäude (DIN EN 16247 – Teil 2)
    einschließlich der Ver- und Entsorgung, Heizung, Lüftung, Klimatisierung. Ebenso die Gebäudehülle ist eingeschlossen.
    In 2018/2020 wird nicht mehr zwischen Eigentum und Mietobjekt unterschieden, die Gebäude sind in allen Fällen zu auditieren.
  • Prozesse (DIN EN 16247 – Teil 3)
    der Wertschöpfung, der Unterstützung und des Managements. Bezogene Fremdleistungen werden nicht auditiert.
  • Transport (DIN EN 16247 – Teil 4)
    umfasst alle im Besitz befindlichen Fahrzeuge, PKW, LKW. Fremdleistungen (Speditionsleistungen) werden nicht auditiert.

Ablauf eines Energie Audits nach DIN EN 16247-1

  • Einleitender Kontakt
  • Auftakt Besprechung
  • Datenerfassung
  • Außeneinsatz
  • Ortsbegehung
  • Analyse
  • Bericht
  • Abschlussbesprechung

Ablauf und Inhalt sind nach DIN EN 16247 festgelegt.

DELTA ADVICE ist …

  • … akkreditierter Berater bei der KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau)
  • … akkreditierter Berater bei der BAFA (Bundesanstalt für Ausfuhrkontrolle)
  • … Dozent an der Hochschule für angewandte Wissenschaften in Landshut
  • … Dozent an der Bundeswehruniversität in Neubiberg bei München

Die 10 neuesten News Blog Beiträge auf DELTA ADVICE zum Thema passend:

BAFA mit neuem Leitfaden für Energieaudit DIN 16247 für 2019/2020

Am 26.11.2019 tritt die Novellierung des Energiedienstleistungs-Gesetz (EDL-G) mit der Veröffentlichung im Bundesanzeiger in Kraft. Das EDL-G regelt u.a. die Anwendung und Durchführung des verpflichtenden Energie Audits. Mit der Novellierung […]

EDL-G und Energie Audit DIN 16247: Bundesrat beschließt die Novellierung

Das Energiedienstleistungs-Gesetz (EDL-G) wurde heute (26. November 2019) vom Bundesrat in einer neuen Fassung beschlossen. Die Neufassung ist für viele Unternehmen relevant für die verpflichtende Durchführung der Energie Audits nach […]

Energie Audit DIN 16247 in 2019 wieder fällig

Das verpflichtende Energie Audit nach EDL-G (Energiedienstleistungs-Gesetz) in Verbindung mit DIN EN 16247 ist für Unternehmen alle 4 Jahre fällig. In 2019 ist die nächste reguläre Fälligkeit für alle verpflichtenden […]

Aus Toys“R“Us in Deutschland wird Smyths Toys Superstore

Das Traditionsunternehmen Toys“R“Us ist der weltgrößte Spielwarenhändler mit 1.500 Märkten und 64.000 Mitarbeitern weltweit ist in Schlagseite geraten. Der Konzern in Wayne (New Jersey) hat über das eröffnete Insolvenzverfahren nach […]

High-Tech Besucher und schwebende Glühbirnen mit etwas Technologie

Der Messestand der ENDESA auf der E-World (größte Fachmesse der Utility Branche) in Essen hatte einen eye-catcher – die schwebenden Glühbirnen mit etwas Magie.

E-World in Essen vom 7.-9. Februar 2017 – wir sind mit dabei

Einmal im Jahr trifft sich die Energy&Water Messe zur wichtigsten Leitmesse in Essen – die E-World energy&water 2017. Vom 7. bis 9. Februar 2017 zeigen die wichtigsten Branchenvertreter das aktuelle […]

Universität der Bundeswehr Neubiberg – Vorlesung „Betriebliche Energiemesstechnik“ beginnt am 4. Oktober 2016

Was braucht ein WING Absolvent für sein Berufsleben BILD Handwerkszeug eines Ingenieurstudenten 1985 Ich habe von 1985 bis 1991 Studiert, zuerst Maschinenbau und dann Wirtschaftsingenieurwesen. Seit dieser Zeit hat sich […]

Energie Audit bei der größten Spielwaren-Kette in Deutschland – Toys“R“Us

Toys“R“Us ist der größte Spielwarenhändler in Deutschland mit über 70 Filialen Auch Spielwaren wollen Energieeffizient gehandelt werden – zum Wohle der Kinder, der Eltern und der Umwelt. Toys“R“Us ist die […]

Präsentation der Ergebnisse des Energie Audits nach DIN 16247 bei Toys“R“Us

Ein Energie Audit durch einen externen Energie Auditor nach DIN 16247 zeigt dem Unternehmen verpflichtend seit 5. Dezember 2015 den aktuellen Stand im energieverbrauch und die gefundenen Energie Effizienzpotenziale in […]

Energie Audit DIN 16247 für SEMATIC GROUP in Deutschland

Auch mittelständische Unternehmen sind von der Neuregelung des Energiedienstleistungs-Gesetzes (EDL-G) in 2015 betroffen, wenn das Unternehmen mehrheitlich in einem größeren Konzernverbund integriert ist. In 2015 gelten in den EU Mitgliedsstaaten […]

Weitere News Blog Beiträge auf News Blog.

 

Ausgewählte Referenzen zum Thema

Energie Audit zur Energieeffizienz in Tschechien

VELUX Werk BKR CR s.r.o., Vyškov bei Brünn, Tschechische Republik Der führende Fensterhersteller VELUX betreibt in Vyskov eine Produktionswerk für Dachflächenfenster Komponenten. Das Management wollte als Energieeffizienzmaßnahme über alle Werke […]

Energie Audit nach DIN EN 16247 (2015)

Toys“R“Us Deutschland GmbH in Köln, Deutschland Toys“R“Us ist ein aus Amerika stammender Spielwarenhändler in der Stufe Groß- und Einzelhandel und weithin als Marke bekannt. Ergänzend zum stationären Spielwarenhandel in eigenen […]

Energie Audit nach DIN EN 16247 (2015)

Immobilienverwaltung des Freistaates Bayern, München, Deutschland Der Freistaat Bayern ist großer Besitzer und Nutzer von Immobilien in allen größeren Städten in Bayern. Der Besitz ist in verschiedenen Ministerien geregelt. Mit […]

Energie Audit nach DIN 16247 für SEMATIC Gruppe in Deutschland

Auch mittelständische Unternehmen sind von der Neuregelung des Energiedienstleistungs-Gesetzes (EDL-G) in 2015 betroffen, wenn das Unternehmen mehrheitlich in einem größeren Konzernverbund integriert ist. In 2015 gelten in den EU Mitgliedsstaaten […]

Energie Audit nach DIN EN 16247 (2015)

Fotos @ BELUK GMbH BELUK GmbH – Schongau, Deutschland Von Anfang an beschritt die BELUK GmbH in Schongau neue Wege und konnte sich zu einem der führenden Hersteller im Bereich […]

Energie Audit nach DIN EN 16247 (2015)

CHECK24 Holding in München, Deutschland CHECK24 ist nach eigenen Angaben eines der erfolgreichsten Vergleichsportale im Internet und ist über die ganz spezielle TV-Werbung in Deutschland wohl nahezu jedem bekannt. Das […]

Energie Audit nach DIN EN 16247 (2019/2020)

Smyths Toys Deutschland GmbH & Co. KG in Köln, Deutschland Smyths Toys ist aus der weltweiten Insolvenz der früheren Toys“R“Us in USA hervorgegangen. Das Geschäft in der deutschsprachigen Region war […]

Energie Audit nach DIN EN 16247 (2020)

CHECK24 Holding in München, Deutschland CHECK24 ist nach eigenen Angaben eines der erfolgreichsten Vergleichsportale im Internet und ist über die ganz spezielle TV-Werbung in Deutschland wohl nahezu jedem bekannt. Das […]

 

Dieser Beitrag wurde unter veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.