Kundenseminar zum kommenden Energie Audit und EDL-G

ZY5M0254_900

Zu der neuen bereits für 2015 verpflichtenden Thematik Energie-Audit für KMU und Großunternehmen veranstalten wir ein Kundenseminar in Frankfurt a.M..

Hintergrund

Die Bundesregierung hat im November 2014 einen Gesetzentwurf zur Neuregelung der verpflichtenden Dienstleistungen „EDL-G – Gesetz über Energiedienstleistungen und andere Energieeffizienzmaßnahmen“ auf den Weg gebracht.

Laut BMWi ist mit dem Beschluss des Entwurfes im Laufe des Februar 2015 zu rechnen.

Nach dem vorliegenden Entwurf werden sowohl die großen Unternehmen (über KMU Grenze) zu einem regelmäßigen Energieaudit verpflichtet, als auch für die Unternehmen die in die Gruppe der KMU fallen:

  • 10 – 250 Mitarbeiter
  • 2 – 50 Mio Umsatz p.a.
  • < 43 Mio Bilanzsumme

Für diese Unternehmen (KMUs) sollen nicht die Verpflichtungen zur Einführung eines Energiemanagementsystems nach ISO 50001 gelten, sondern als Vereinfachung ein Energieaudit nach DIN EN 16247-1 und zwar regelmäßig.

Das betrifft die Unternehmensgröße und nicht mehr die Tätigkeit – also auch der Handel, Logistik und weitere Dienstleister werden verpflichtet.

Zu den KMU zählen in Deutschland lauf Institut für Mittelstandsforschung Bonn ca. 3,7 Mio Unternehmen, mindestens 50.000 Unternehmen werden davon direkt betroffen sein.

Nach den im Netz verfügbaren Informationen wird die neue EDL-G auch Auswirkungen auf die Sonderregelung in EEG, StromNEV, Stromsteuer, Energiesteuer haben – sprich das Energieaudit nach DIN EN 16247-1 wird auch da verpflichtend werden.

Unser Seminar

Ob Ihr Unternehmen nun ein großes Unternehmen oder ein KMU im Sinne der EU-SME Klassifizierung von mittleren und kleineren Unternehmen sind, beide Themenbereiche sollten für Sie von Interesse sein.

Zusammen mit unseren Kunden haben wir eine kostenpflichtiges Seminar geplant, um unsere Kunden zu dem Themenbereich zu informieren.

Referent:

  • Herr Dipl.-Ing. (FH) Paul Eschbach
  • Geschäftsführer der DELTA ADVICE GmbH (München)
  • Dozent an der Hochschule Landshut (Master „Studiengang Prozessmanagement & Ressourceneffizient“)

Termine:

  • 03. März 2015 ab 13:00 Uhr – 17:00 Uhr

alternativ

  • 4. März 2015 ab 13:00 Uhr – 17:00 Uhr

Teilnahmegebühr:

  • 129 € / p. Person (zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer)

Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen zu diesem Thema. Es wird in dem Seminar auch ausreichend Zeit und Möglichkeit zur Diskussion und Erfahrungsaustausch geben.