Geschäftssteuerung und Entwicklung einer Immobilien Agentur

Die Immobilienmärkte sind in deutschland sehr unterschiedlich. Während in einigen Regionen ein Überangebot im Verkauf/Vermietung existiert und man Hände ringend um Käufer/Mieter sucht ist der Markt in den Ballungsgebieten genau umgedreht.

Markenkommunikation für Mode Label in DOB

Marken sind wie Beziehungen zwischen Menschen – sie müssen regelmässig gepflegt werden um sie langfristig zu erhalten. So ist ein Relaunch von Marken von Zeit zu Zeit immer wieder notwendig um attraktiv und zeitgemäß zu erscheinen.

Die Herausforderung ist, die wesentlichen Attribute der Marke zu bewahren und nicht die falschen Themen zu verändern.

Changemanagement als Komponente zum Prozessmanagement & Ressourceneffizienz

Veränderung ist überall, nur ein Teil der Veränderungen sind in der Ex-post-Analyse erfolgreich.

Woran liegt das?

Dort wo Veränderung ist, ist auch Widerstand und die Projekte dauern länger, verschlingen mehr Ressourcen und bringen nicht den erhofften Nutzen.

Muss man sich damit zufrieden geben?

Investitionscontrolling als Komponente zum Prozessmanagement & Ressourceneffizienz

Veränderung, oder Verfahren und Methoden, Innovation, Optimierung, LEAN, Energieeffizienz, …
All diese Effizienzthemen haben eine Kehrseite, dazu sind Investitionen und Veränderungen notwendig, die sich über die Zeitachse in niedrigere Kosten und/oder gestiegene Erlöse erst amortisieren müssen.

Der Kaufmann im Unternehmen rechnet ganz kühl – rechnet sich das Projekt für das Unternehmen. Genau dort setzt die Vorlesung im neuen berufsbegleitenden Masterstudiengang „Prozessmanagement & Ressourcenmanagement“ an der Hochschule Landshut an. Die Masterstudenten bekommen das Rüstzeug, um die Investition im Unternehmen hinsichtlich der Wirtschaftlichkeit beurteilen und optimieren zu können.

Wertanalyse als Komponente zum Prozessmanagement & Ressourceneffizienz

Wertanalyse oder Value Engineering ist in der Produktionswirtschaft ein Standardverfahren um Prozesse oder Produkte intensiv zu durchleuchten und den Wert auf der Kundenseite (oder Nutzer) und die Kosten zu deren Erstellung in Einklang zu bringen. Die schrittweise und sehr systematische Vorgehensweise lernen die Studenten des Masterstudiengangs „Prozessmanagement & Ressourcenmanagement“ an der Hochschule Landshut intensiv kennen.

  • Kann man Produkte um 25% günstiger herstellen, ohne dass der Kunde einen Verlust an Wert empfindet?
  • Kann man Prozesse um 20% effizienter gestalten, ohne dass die Prozessleistung dabei abnimmt?

Prozessmanagement und Ressourceneffizienz – Fachbuch im LEAN Media Verlag

Jeder Anfang ist Schwer und gerade ein Produktion- und Montageunternehmen auf Ressourceneffizienz neu auszurichten kann eine Herausforderung sein. Im LEAN Media Verlag wurde von Prof. Dr. Markus Schneider dazu ein neues Fachbuch vorgestellt, in dem die entscheidenden Themenstellung von XX Autoren aufgearbeitet sind. Die Themen sind aus dem an der Hochschule Landshut neu gestarteten berufsbegleitenden Masterstudiengang

„Prozessmanagement & Ressourceneffizienz“

entnommen.

Deutschland ist ein Industriestandort mit weltweitem Exportanteil und da kommt der Effizienz der Prozesse und Verfahren eine steigende Bedeutung zu. Verschwendung ist überall zu finden, es gibt immer neue Ansätze um die Wertschöpfung in den Unternehmen und Verwaltungen noch effizienter und zielorientierter zu machen.

Wie das geht – es steht in dem neuen Fachbuch. Themen wie

  • Montage
  • Produktion
  • Lagerung und Logistik
  • Innovation
  • Internationale Beschaffung
  • Projektmanagement
  • Prozessmanagement
  • Energieeffiziente Prozesse
  • Energiemanagement
  • Investitionsrechnung

sind nur ein Auszug aus der spannenden Themenliste dieses Studiengangs.

Als DELTA ADVICE sind wir an 2 Vorlesungen als Dozent Paul Eschbach im ersten und dritten Semester beteiligt. Das neue Fachbuch ist im LEAN Media Verlag oder über uns direkt erhältlich. Autoren des Fachbuches sind die Professoren und Dozenten des neuen Studienganges.

 

Autor: Schneider, Markus (Hrsg.)
Gebundene Ausgabe: 544 Seiten
Verlag: LEAN media verlag (Erscheinungsdatum 09.11.2013)
Sprache: Deutsch
Preis: 49,95 € (Deutschland)

Mehr zum LEAN MEDIA VERLAG

 

Lehrbeauftragter an der Hochschule Landshut

Paul Eschbach wird an der Fachhochschule Landshut als Lehrbeauftragter für den neue gegründeten berufsbegleitenden Masterstudiengang „PMR Prozessmanagement & Ressourceneffizienz“ in zwei Lehrveranstaltungen akkreditiert.

Informationsveranstaltung der Greenindustry Group bei SMA AG in Kassel

Logo_Greenindistry Group

Kassel, 16. Februar 2012

Die Greenindustry Group führt das Thema LEAN und Verschwendungsreduzierung auch auf Energie und Umwelt fort. Dazu sind verschiedene Informationsveranstaltungen für Interessenten in der Industrie geplant.

Gastgeber der Veranstaltung ist die SMA Solar Technology AG in Kassel.

Das neue Verwaltungs- und Produktionsgebäude ist Vorbild in zweierlei Hinsicht – die Gestaltung der LEAN Factory setzt Maßstäbe in der Effizienz der produktions- und Montageabläufe. Das Gebäude ist aber auch hinsichtlich der Energieeffizienz deutlich über dem Standard angesiedelt. SMA Solar Technology AG ist als weltweit führender Anbieter von Wechselrichter für die Photovoltaik Industrie, da liegt das Denken in Energieeffizienz dem Unternehmen sehr nahe.

Logo_SMA

Die Greenindustry Group hat auf der Plazza der SMA Solar Technology AG wichtige Industrievertreter von Montage Unternehmen versammelt, um über Ressourceneffizienz als weitere Dimension der LEAN Verschwendungen zu diskutieren.

Paul Eschbach führt das Auditorium in die Welt der Green Industry – dem Denken in Energie- und Ressourceneffizienz ein. Inzwischen gibt es eine ganze Palette an sinnvollen Effizienzmaßnahmen die sich auch außerhalb von Prestige Projekten innerhalb eines überschaubaren Zeitraumes betriebswirtschaftlich rechnen.

Bilder der Veranstaltung

Logo_SMA Mehr zur SMA Solar Technology AG

Logo_Greenindistry Group  Mehr zur Greenindustry Group