Entwicklung Marktmodellierung Unbemannte Luftfahrt mit Verticals

"Die Betrachtungsperspektive einfach einmal umdrehen."

In der Unternehmensberatung erleben wir es täglich, die Schwierigkeit in der Außendarstellung einer Organisation für die Kunden und für den Markt. Für den Fachverband UAV DACH e.V. war eine Darstellung der ca. 200 Mitglieder im Markt für die „Außenwelt“ zu entwickeln und aufzubauen. Eine vergleichbare Aufgabenstellung – doch wie geht man das an?

Mein Unternehmen ist ganz anders als die Anderen!

Leicht schleicht sich da wieder die eigene Nabelschau mit ein. Fragen wir 10 Mitglieder worin sie sich gleichen kommen meist nur die Unterscheide zu Tage. Das hilft am Ende des Tages keinem Besucher von „Außen“ der von den Mitgliedern etwas haben will und eine Lösung für ein Problem sucht.

"Was ist das verbindende der Mitgliedsunternehmen, das vom Markt wahrgenommen werden kann?"

Zum Aufbau eines neu zu gestaltenden Branchenverzeichnisses für die Mitglieder im verband galt es eine Antwort auf diese Frage zu finden. Eine Liste mit 200 Mitgliedsunternehmen ist einfach zu erstellen und jedes Mitglied fühlt sich gleichwertig dargestellt…

… nur der externe Besucher dieser neuen Webseite ist vollkommen überfordert und wird nach drei Klicks die Webseite auch wieder verlassen. Damit ist niemanden geholfen.

"Eine andere Idee muss her!"

Was sucht der Besucher, wie können wir am einfachsten weiter helfen?

 

Wir betrachten den Markt von der Kundenseite her

Ganz ungewöhnlich, aber die zentralen Fragestellungen von externen Besuchern solch einer Webseite ist doch meistens ganz einfach auf drei Nenner zu bringen:

  1. Regionaler Fokus
    Ich suche eine Unternehmen in der Branche in meiner Nähe. Also eine Liste der Unternehmen nach einem einzugrenzenden Regionalen Fokus. Für eine Dienstleistung ist oft das Unternehmen am anderen Ende der Republik keine gesuchte Lösung.
  2. Thematischer Fokus
    Ich suche ein Unternehmen, dass genau dies und das macht. Also eine Liste an Unternehmen mit bestimmten Tätigkeitsmerkmalen, z.B. Hersteller von Drehflüglern – dann interessieren keine Unternehmen die eine Pilotenausbildung machen.
  3. Lösungsorientierter Fokus
    Also ein Unternehmen, welches sich in der Anwendung in einem Kontext auskennt und mir auf dem Weg zur marktfähigen Lösung helfen kann. dabei ist sehr oft noch gar nicht klar worin die Lösung bestehen mag. Es mag sogar mehrere unterschiedliche Wege zum ähnlichen Ziel geben. Gefragt ist oft die Erfahrung in einem Kontext, einer Anwendung, einer Lösung.

In dieser Dreiteilung strukturieren wir den Markt und ordnen unsere Mitgliedsunternehmen diesen Kennzeichen zu.

 

Plattform zum Austausch von UAS-Branchen-Informationen

Das UAS Branchenverzeichnis dient allen Marktteilnehmern in der UAS/UAV/Drohnen Branche, um die Geschäfts und Aufgaben besser, schneller und effizienter mit den richtigen Dienstleistern und Geschäftspartnern erfolgreich umsetzen zu können.

Für die Marktstrukturierung bieten sich drei primäre Stukturierungselemente für die schnelle und zielorientierte Suche an:

  • Region (Wo ist das Unternehmen)
  • Marktsegment (In welchem Markt ist das Unternehmen tätig)
  • Wertschöpfungsstufe (Welche Art von Leistungen sind für mich nützlich)

Viele andere Strukturierungskategorien wären auch noch möglich gewesen – die Kunst liegt in der Einfachheit und im gezielten weglassen.