DELTA ADVICE

Paul Eschbach im Profil

 

paul_eschenbach

Dipl.-Ing. (FH), Dipl.-Wirtschafts-Ing. (FH)
Geschäftsführender Gesellschafter
pe@deltaadvice.eu
Mobil: +49 173 465 23 21
Telefon: +49 89 41 61 65 55

1985     Studium Maschinenbau
1989     Studium Wirtschaftsingenieurwesen
1991     Mitarbeiter des größten bayerischen Energieversorgers BAYERNWERK AG in München
1997     Ingenieurplanungs- und Beratungsbüro
2000    Aufbau und Leitung der Geschäftsaktivitäten in Tschechien
2001     Partner einer Unternehmensberatung in München
2005     Geschäftsführer der DELTA ADVICE s.r.o in Tschechien
2010     Geschäftsführender Gesellschafter DELTA ADVICE GmbH und DELTA ADVICE s.r.o.
2011     Geschäftsführender Gesellschafter DELTA EXERGY s.r.o.
2012     Dozent an der Hochschule Landshut im Masterstudiengang “Prozessmanagement und Ressourceneffizienz”

 

Unser Unternehmen

 

Privatwirtschaftlich finanziert. DELTA ADVICE ist im privaten Eigentum und ohne Fremdfinanzierung. Dies ermöglicht uns ein kontrolliertes Wachstum in Zeiten von wachsenden Märkten. Die zurückliegende Weltfinanzkrise zeigte die wirtschaftliche Flexibilität von privaten Unternehmen ohne externe Finanzierung auf. Nachhaltiges Wirtschaften und vernünftiges Wachstum zeichnet unsere Geschäftspolitik aus.

Strategisch unabhängig. Wir sind nur uns selbst sowie unseren Kunden verpflichtet und verantwortet. Unsere qualifizierten und erfahrenen Mitarbeiter und unsere erfolgreich abgeschlossenen Projekte sind unser Potenzial für morgen.

Im Eigentum der Geschäftsleitung. Das Management ist der eigenen Nachhaltigkeit in der Betreuung unserer Klienten, Mitarbeiter und Märkte verpflichtet.

Seit 1997 in der Beratung in München tätig. Ein breites Erfahrungsspektrum an unterschiedlichsten Aufgaben- und Themenstellungen in der Beratung und im Interimsmanagement bietet unseren Kunden Sicherheit.

Seit 2000 in Tschechien in der Beratung tätig, seit 2004 mit unserer Gesellschaft in Prag vertreten als Grundlage für die vielfältigen Projektaufgaben in unserem Kernmarkt.

Lokale Präsenz mit heimischer Sprach- und Kulturkompetenz ist die Grundlage für die Projektumsetzung mit muttersprachlichen Mitarbeitern in meist mehrsprachigen Umfeldern der international agierenden Unternehmen in Tschechien. Einhergehend damit ist das Verständnis der unterschiedlichen kulturellen und arbeitspsychologischen Mechanismen zu Motivation und Begeisterung von heterogenen Projektteams für die gemeinsamen Ziele und Ergebnisse.